Dienstag, 14. Juli 2015

Sommerwichteln 2015 - Das große Auspackfinale

Die Spannung hat ein Ende...wir dürfen endlich unser Wichtelpaket auspacken :)

Bevor ich euch aber verrate, was ich bekommen habe, zeige ich euch erstmal, was ich an meinen Wichtel verschickt habe.

Mein Wichtel hatte sich nicht direkt etwas gewünscht, deshalb habe ich mich hauptsächlich an ihren Vorlieben beim Muster und der Farbe orientiert. Neben ein paar Nähutensilien gab es deshalb eine Einkaufstasche, die sich in einem kleinen Beutel prima verstecken lässt.


Und wollt ihr jetzt sehen, was ich tolles bekommen habe?

Mein Wichtel hat sich richtig viel Mühe gegeben und mein Paket war voll gepackt mit tollen Sachen :). Mein Wunsch wurde auch erfüllt...ich habe mir nämlich ein Portemonnaie gewünscht und nun habe ich so ein schönes und kann mir sogar noch selber einen Verschluss auswählen.

Vielen, vielen Dank liebe Regina!


Falls ihr jetzt neugierig seid, was in den anderen Wichtelpaketen steckte...alle Wichtel und ihre Pakete findet ihr heute bei Frau Nahtaktiv.


Mittwoch, 8. Juli 2015

Und gewonnen hat...

Vielen lieben Dank für eure Teilnahme am Gewinnspiel.

Meine kleine Glücksfee hat die Gewinnerin gezogen.

***Trommelwirbel***



Herzlichen Glückwunsch liebe Nina! 

Jetzt kannst du ein schickes Einschulungskleid für deine Tochter nähen :)
 Bitte  melde dich bei mir, damit wir alles weitere klären können.
 
Und alle anderen: Bitte nicht traurig sein! 
Ihr bekommt das eBook ab heute 16 Uhr bei worawo.


Dienstag, 7. Juli 2015

Tutorial - Knotenträger für Wendekleid "Paulinchen" von worawo

Aus dem Paulinchen mit Träger zum Knöpfen wird im Handumdrehen ein Paulinchen mit Träger zum Knoten. Ihr solltet allerdings bei der Stoffwahl für das Kleidchen berücksichtigen, dass der Stoff zum Knoten nicht zu dick/fest sein sollte. Sonst knotet es sich am Ende schwer und trägt zu sehr auf.



Um den Träger knoten zu können, müsst ihr zunächst das Schnittmuster entsprechend anpassen. Hierfür nehmt ihr euch einmal das Vorderteil (mit dem knöpfbaren Träger) und einmal das Rückenteil zur Hand. 

Für die Größe 122/128 habe ich den Träger des Vorderteils (der zum Knöpfen) um 15 cm verlängert. Dafür habe ich einfach ein Stück Papier angeklebt und die Träger Freihand aufgezeichnet und anschließend ausgeschnitten. Sie sollten nach oben hin etwas dünner zulaufen, damit der Knoten am Ende nicht zu breit wird.


Da der Träger des Rückenteils ohnehin schon etwas länger ist, reichen hier bei Gr. 122/128 ca. 8-10 cm zusätzlich. Je nach Größe eures Kleides könnt ihr diese Maße natürlich noch etwas kürzen bzw. verlängern.


 Anschließend schneidet ihr die Schnittteile ganz normal mit einer Nahtzugabe, wie im eBook "Paulinchen" beschrieben, zu. Genäht werden die Träger genau wie die knöpfbaren Träger des Kleidchens. Am Ende habe ich sie noch rundherum abgesteppt.

Fertig!


Viel Spaß bei Ausprobieren!


Montag, 6. Juli 2015

Wendekleid "Paulinchen" von worawo - Die Bilder vom Probenähen

Wie versprochen zeige ich euch heute meine Kleidchen, die während des Probenähens für worawo entstanden sind. Der Schnitt hat es uns angetan und deshalb sind auch gleich vier Kleider entstanden. Also Achtung, Bilderflut ;) 

Und nicht vergessen, bis morgen läuft noch mein Gewinnspiel für das eBook "Paulinchen".








Der Schnitt ist als Wendekleid konzipiert. 
Je nach Lust und Laune, kann also die eine oder die andere Seite nach außen gedreht werden.



Wem das noch nicht reicht, im eBook ist auch noch ein Schnittmuster für ein Schürzenkleidchen enthalten.




Für die Variante mit dem Knotenträger habe ich für euch ein kleines Tutorial erstellt.
Dieses und weitere Tutorials zum Wendekleidchen findet ihr hier *klick*.


Viel Spaß beim Nähen!


Schnitt: Paulinchen von worawo für Gr. 74/80 - 146/152  (ab 08.07.15 erhältlich)
Stoff/Material: Webware, Paspelband, Kam Snaps, Flexfolie
Link: OutNow, Kiddikram

Sonntag, 5. Juli 2015

Wendekleid "Paulinchen" von worawo - Gewinnspiel!

Nach langem Warten gibt es nun endlich wieder etwas Neues von worawo - das Wendekleid "Paulinchen". Passend für die warmen Sommertage und absolut Spielplatztauglich. 

Dank der Unterteilung des Vorderteils ist der Schnitt wie auch schon der Miro sehr variabel und erlaubt zahlreiche individuelle Kombinationsmöglichkeiten. 


Zum Start des neuen eBooks, am Mittwoch, den 08.07.15, darf ich für euch ein eBook verlosen!!!

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmal herzlich bei Nadine und Nico von worawo bedanken!


 Wie ihr gewinnen könnt? Ganz einfach!

Hinterlasst mir bis zum Dienstag, den 07.07.2015 20 Uhr unter diesem Post einen Kommentar und verratet mir, für wen ihr ein "Paulinchen" nähen möchtet. 

Am 08.07.15 wird dann per Losverfahren der Gewinner ermittelt und hier verkündet. 

In den nächsten Tagen zeige ich euch als Vorgeschmack dann auch noch ein paar mehr Bilder meiner Probenähstücke.

Viel Glück!


Link: crealopee

Das Kleingedruckte bzw. die Gewinnspielregeln: 
  • Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist nicht möglich! 
  • Das Gewinnspiel kann jederzeit von mir geändert, unterbrochen oder beendet werden, ohne Angabe von Gründen! 
  • Der Gewinner/ die Gewinnerin erklärt sich damit einverstanden, öffentlich genannt zu werden.
  • Der Gewinner meldet sich per Mail bei mir, um alles weitere zu klären. 
  •  Teilnehmen darf jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. 

Donnerstag, 2. Juli 2015

Meine erste richtige Damenhose...die PhinoChino

Ich war ja schon von der Phino für Kinder absolut begeistert und umso mehr habe ich mich gefreut, als FeeFee dann die Chino für uns Große angekündigt hat.

Das eBook habe ich mir natürlich direkt bestellt, aber vor dem Nähen der Hose hatte ich dann doch irgendwie Respekt...war halt meine Erste ;). Das hat sich aber als völlig unbegründet herausgestellt, denn die Hose näht sich genauso schnell und einfach, wie die kleine Variante.



Mit der Hosentasche hinten habe ich mich allerdings etwas schwer getan. Bei mir sitzt sie  irgendwie nicht an der "richtigen" Stelle. Da sie so tief sitzt, zog sie sich beim Laufen dann immer auf, deshalb habe ich dann notgedrungen die Schlaufe angebracht. Beim nächsten Mal werde ich die Tasche daher entweder ganz weg lassen oder vielleicht einfach etwas höher setzen, mal sehen.


Dank des dehnbaren Bündchens und der Gürtelschlaufen sitzt sie prima und ist trotzdem sehr bequem. Also absolut empfehlenswert!


Stoff: Baumwollstretch Hosenstoff in hellgrau
Schnitt: Damenchino "PhinoChino" von FeeFee
Link: RUMS